Tränenbleche

Individuell zugeschnittene Tränenbleche, Gitteroste mit aufgeschweißtem Tränenblech (Kombiroste) sowie Tränenblechstufen runden unser Sortiment ab. Wir bieten Ihnen auch für Ihre Tränenblech-Projekte ein Rundum-Sorglos-Paket.

Tränenbleche
Tränenbleche
Kombiroste
Kombiroste
Tränenblechstufen
Tränenblechstufen

Tränenblech – für einen sicheren Halt

Tränenblech ist überall dort sinnvoll, wo man sich auf einen sicheren Halt verlassen muss. Nicht nur in nasser Umgebung, sondern auch an trockenen Orten sorgt es für mehr Rutschfestigkeit und somit auch für ein höheres Maß an Sicherheit. Gerade diese rutschhemmende Wirkung sorgt dafür, dass Tränenblech vor allem als Oberfläche für Ladeflächen, Rampen, Böden, als Kantenschutz für Treppenstufen oder Ähnlichem Verwendung findet. Weil Tränenblech auch optisch etwas hermacht, wird es durchaus auch für ästhetische Zwecke eingesetzt.

Wir von Lichtgitter sind schon seit 1929 als Spezialunternehmen für das Herstellen von Gitterrosten bekannt und kennen uns bestens aus. Mit unserer jahrelangen Erfahrung stehen wir Ihnen beratend zur Seite und sind Ihr Anbieter für Tränenblech aus Edelstahl, Aluminium oder normalem Stahl.

Tränenbleche – viele Namen für unterschiedliche Varianten

Tränenbleche zeichnen sich durch eine diagonal gerippte Oberflächenstruktur mit Tränen aus und können aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium hergestellt werden. Die diagonale Anordnung der Erhebungen sorgt dafür, dass das Blech besonders rutschfest ist.  Der Unterschied zwischen Tränenblechen und Riffelblechen ist die Form der Erhebungen in der Oberfläche. Bei den Riffelblechen sind die Profilierungen rippenförmig und bei den Tränenblechen – wie der Name schon verrät – tränenförmig. Je nach Muster des Blechs erhält es eine andere Bezeichnung. Deshalb bezeichnet man es außerdem, je nach Anzahl der Erhöhungen im Muster, ebenfalls als Quintettblech oder Duettblech.

Um Tränenblech herzustellen, bedarf es einer enormen Krafteinwirkung von Umformwalzen. Nur auf diese Weise ist es möglich, die typischen Erhebungen des Blechs zu schaffen. Nachträglich ist dies nicht mehr möglich. Ganz der deutschen Norm entsprechend beziehen wir Tränenbleche gemäß der DIN-Norm DIN 59220 Die Normdicke von Stahlblechen liegen in einem Bereich von 3 bis 10 Millimetern. Der Europäischen Norm folgend, sind Aluminiumbleche mit eingewalztem Muster nach EN 1386 genormt und die Dicke liegt in einem Bereich von 1,2 bis 20 Millimetern.

Entdecken Sie auch passend zu den Tränenblech-Zuschnitten unsere Tränenblechstufen.

Tränenblech-Zuschnitte von Lichtgitter – Ihre Vorteile

Nicht nur die Verwendung von Tränenblech bringt zahlreiche Vorteile. Wir von Lichtgitter sind Ihr Partner, wenn es darum geht, Tränenblech in speziellen Zuschnitten zu erwerben, sollten unsere Standardplatten nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen. Dabei tragen Sie keinerlei Verschnittrisiko, denn das übernehmen wir für Sie. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Verlegeplänen und der technischen Dokumentation und bieten Ihnen Projektierungshilfen und statische Unterstützung, selbstverständlich in bester Qualität. Um Ihnen die Befestigung Ihrer Bleche zu erleichtern, bringen wir die benötigten Senkbohrungen direkt ein. Dabei erfolgen die Signierung und die Positionierung nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Erfreuen Sie sich an unseren kurzen Lieferzeiten und der geringen Lagerhaltung, die sich aus der Tatsache ergeben, dass wir unsere gängigsten Ausführungen auf Vorrat für Sie parat halten. Außerdem müssen Sie bei uns keine Schnittstellenproblematik befürchten, denn wir bieten Ihnen ein Komplettangebot aller industriellen Bodenabdeckungen.

Sind noch Fragen rund um unser Angebot offengeblieben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!