27.03.2018

Lichtgitter spaltet millionste Tonne Stahl

Seit 2004 spaltet Lichtgitter Stahlbänder in eigener Regie. Jetzt knackt die Firma eine besondere Marke - und fürchtet sich nicht vor Trumps Strafzöllen.

Das Heulen der mächtigen Maschine verbreitet wahrlich keinen Wohlklang. Aber in den Ohren von Henrik Garwert und Daniel van Almsick könnte es in diesen Tagen doch auch ein wenig nach Musik klingen, wenn die 40.000 Stahlblechrolle in die Spaltanlage der Firma Lichtgitter eingespannt wird.

>> Hier geht´s zum vollständigen Artikel

 

Quelle: Münsterland Zeitung vom 27.03.2018